Finanzierung

Finanzierung

Von Ihrer Pflegekasse werden Pflegesachleistungen und Pflegegeld gezahlt. Werden die Pflegesachleistungen nicht vollständig ausgeschöpft so wird die restliche Summe in Pflegegeld umgewandelt. Den Pflegebedürftigen stehen somit 100% zu.
Zudem besteht Anspruch auf:
• Verhinderungspflege von 1612,00 € pro Jahr. Diese Summe kann für stundenweise Unterstützung und auch für die Tagespflege eingesetzt werden.
• Kurzzeitpflege von 1612,00 € pro Jahr. Diese Summe kann nicht für die Tagespflege verwendet werden. Allerdings können 50% umgewandelt werden, die somit für Kosten der Tagespflege verwendet werden können.

PflegegradPflegesachleistungenEntlastungsleistungen
10,00 €125,00 €
2689,00 €125,00 €
31.298,00 €125,00 €
41.612,00 €125,00 €
51.995,00 €125,00 €

Der regelmäßige Besuch der Tagespflege muss bei der Pflegekasse beantragt werden.

Kosten für Pflege- und Betreuungsleistungen und die Fahrtkosten können wir direkt mit Ihrer Pflegekasse bis zum Höchstbetrag der Pflegesachleistungen und der zusätzlichen Betreuungskosten abrechnen.
Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung und die Investitionskosten stellen wir Ihnen privat in Rechnung — Sie können diesen Betrag über Ihr Budget der Entlastungsleitungen in Höhe von 125 € monatlich abrechnen.

Stundenweise Verhinderungspflege
Jedem Pflegebedürftigen, ab Pflegegrad 2, steht nach 6-monatiger Pflegebedürftigkeit die stundenweise Verhinderungspflege in Höhe von 1.612,00 € pro Jahr zu. Diese Summe können Sie für die Kosten der Pflege- und Betreuungsleistungen und der Fahrtkosten einsetzen.

Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen
Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen, in Höhe von 125,00 € stehen jedem mit Pflegegrad 1 bis 5 zu. Diese Leistungen können u.a. zur Refinanzierung für, Unterkunft und Verpflegung“ sowie „Investitionskosten“ der Tagespflegerechnung genutzt werden.
Das Geld kann angespart werden und steht ihnen bis zum 30.06. des Folgejahres zur VerfĂĽgung!


Sprechen Sie mit Ihrer Pflegekasse. Weitere AuskĂĽnfte erhalten Sie dort.

Fahrtkosten
Fahrtkosten fallen an, wenn Sie unseren Fahrdienst in Anspruch nehmen. Die Höhe der Kosten liegt bei 12,50 € pro Anfahrt. Nehmen Sie diesen Service nicht in Anspruch, so werden Ihnen 10,00 € pro Besuchstag erstattet.
Kosten die von keinem Träger übernommen werden, stellen wir Ihnen privat in Rechnung.

Finanzierungsplan Tagespflege

Leistungen der Pflegeversicherung, die Sie für die Tagespflege nutzen können:

PflegegradBudget PflegegradEntlastungsbetrag
1125 €
2689 €125 €
31298 €125 €
41612 €125 €
51995 €125 €

Tagessätze Tagespflege Angermann

Pflegegrad 1Betreuungs- und PflegesatzUnterkunft/VerpflegungInvestitionskosten
166,96 €13,58 €10,94 €
269,85 €13,58 €10,94 €
372,75 €13,58 €10,94 €
475,64 €13,58 €10,94 €
578,54 €13,58 €10,94 €
Privatzahler69,85 €13,58 €10,94 €

Bei Pflegegrad 1 sind die Kosten für den Betreuungs- und Pflegesatz durch den Tagesgast komplett zu tragen. Lediglich die 125 € (Entlastungsbetrag) können wie unten erläutert genutzt werden.

Budget Pflegegrad

Dies kann für den Betreuungs- und Pflegesatz in der Tagespflege genutzt werden. Er reicht bei den einzelnen Pflegegraden und den aktuellen Tagessätzen wie folgt:

Pflegegrad 1
Pflegegrad 2bis zu 10 Tage im Monat
Pflegegrad 3bis zu 18 Tagen im Monat
Pflegegrad 4bis zu 22 Tage im Monat
Pflegegrad 5bis zu 26 Tage im Monat

Entlastungsbetrag

Dieser kann für Unterkunft/Verpflegung und Investitionskosten genutzt werden. Bei den aktuellen Sätzen sind somit bis zu 5 Tagen im Monat komplett über die Kasse finanziert.

Erst ab dem sechsten Tag entstehen fĂĽr diesen Leistungskomplex Eigenanteile.

Sprechen Sie uns an! Wir sind Ihnen gerne behilflich das passende Konzept zu kreieren.