Der Alltag hält die unterschiedlichsten, sich teils schnell wandelden Herausforderungen bereit - wir unterstützen Sie dabei, diese zu bewältigen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht unserer Leistungen.

 

Betreuungsleistungen

Wir betreuen und begleiten Senioren und andere hilfsbedürftige Menschen in ihrem Alltag. Zu unseren Leistungen zählen unter anderem die Begleitung bei Einkäufen und Arztbesuchen. Gerne unterstützen wir Sie auch bei den Formalitäten rund um einen Behördengang. Dies gilt auch bei der Geltendmachung von staatlichen Unterstützungsleistungen.

Die Abbrechnung der Betreuungsleistungen erfolgt nach Maßgabe des § 45 SGB XI.


Familienpflege

Bei Erkrankungen von Eltern mit Kindern, die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, bieten wir unsere Unterstützungen bei sämtlichen Herausforderungen, die der Alltag rund um die Familie bietet.

Unsere Leistungen erbringen wir nach Maßgabe des § 38 SGB V sowie nach § 10 KVLG (1989).


Unterstützung nach Krankenhausaufenthalt

Versicherte haben Anspruch auf Haushaltshilfe nach § 38 SGB V (Sozialgesetzbuch Fünftes Buch) und § 10 KVLG 1989 (Zweites Gesetz über die Krankenversicherung der Landwirte), wenn ihnen die Weiterführung des Haushalts wegen

▪ einer Krankenhausbehandlung (§ 39 SGB V),

▪ einer medizinischen Vorsorgeleistung (§ 23 Abs. 2 und 4 SGB V),

▪ einer medizinischen Vorsorgeleistung für Mütter oder Väter (§ 24 SGB V),

▪ häuslicher Krankenpflege (§ 37 SGB V),

▪ einer medizinischen Rehabilitationsmaßnahme (§ 40 SGB V) oder

▪ einer medizinischen Rehabilitationsleistung für Mütter oder Väter (§ 41 SGB V)

nicht möglich ist und eine andere im Haushalt lebende Person diesen nicht weiterführen kann. Haushaltshilfe nach § 38 Abs. 1 SGB V kann beansprucht werden, wenn bei deren Beginn im Haushalt ein Kind lebt, dass das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder das behindert und auf Hilfe angewiesen ist.

Daneben kann die Satzung der Krankenkasse die Erbringung von Haushaltshilfeleistungen in anderen als den vorgenannten Fällen vorsehen, wenn Versicherten wegen Krankheit die Weiterführung des Haushalts nicht möglich ist (§ 38 Abs. 2 SGB V).

Weiterhin erhalten versicherte Frauen nach § 24h SGB V Haushaltshilfe, soweit ihnen wegen ihrer Schwangerschaft oder der Entbindung die Weiterführung des Haushalts nicht möglich und eine andere im Haushalt lebende Person den Haushalt nicht weiterführen kann.


Reinigunngsservice

Ob Sonderreinigung, Umzugsreinigung, Aufräumservice und natürlich auch die ganz normale Unterhaltsreinigung und Grundreinigung – wir machen für Sie schnell und zuverlässig sauber. Die Reinigung kann wöchentlich, zweiwöchentlich, monatlich, halbjährlich oder so erfolgen, wie Sie es brauchen.


Blumen- und Grünpflege, House-Sitting

Wir kümmern uns um Ihre Balkonbepflanzung und gerne auch um Ihren Garten. Bei Bedarf haben wir fachkundige Kollegen, die auch größere Arbeitsaufgaben kundig erledigen können.


Personalvermittlungsservice

Sie suchen eine zuverlässige und qualifizierte Haushälterin, Kinderfrau, Seniorenbetreuerin? Dann rufen Sie einfach an. Wir vermitteln Ihnen fachkundiges, geschultes und professionelles Haushaltspersonal, das wir anhand Ihrer Vorgaben auswählen und bei Bedarf anleiten.


Beratungs- und Schulungsservice

Wir erstellen Arbeits- sowie Zeitpläne und vermitteln Kenntnisse zur modernen Haushaltsführung. Durch ein besseres und individuelleres Zeitmanagement werden Stressfaktoren minimiert. Sie haben mehr Zeit für Ihre Freunde, Familie, Hobbys, einfach mehr Lebensqualität.

Wir schulen nicht nur die hauswirtschaftliche Kompetenzen unserer Kunden, sondern sind zugleich Ausbildungsbetrieb.

527efb333